Mobiky

MOBIKY BIKES: Produktbeschreibung

Für alle Bootsbesitzer und Segler, die für Land- Gänge mobil sein wollen, ist das Mobiky die Lösung: Es benötigt wenig Platz auf dem Boot und ist sekundenschnell einsatzbereit.

Es kann in unglaublichen drei Sekunden gefaltet werden und muss im gefalteten Zustand nicht getragen werden! Es kann dann einfach und ohne Anstrengung mitgeschoben werden und auf Wunsch sogar mit der sogenannten Schiebehilfe etwa sechs Kilometer pro Stunde schnell elektrisch fahren.

Zusammengeklappt kann man es fast überall mitnehmen: Im Auto, in der Bahn, im Flugzeug, auf Segelbooten – in der mitgelieferten Tasche ist das Genius nicht mehr als ein sperrigeres Gepäckstück. Bordtauglich fallen die Packmaße aus, das 12-Zoll-Rad lässt sich auf 63 x 77 x 30 Zentimeter verkleinern, und die 16-Zoll-Variante nimmt 85 x 85 x 30 Zentimeter ein. Zudem legt der französische Hersteller Wert auf lange Haltbarkeit. Rahmen, Speichen und Anbauteile sind speziell auf den Einsatz an Bord abgestimmt und entsprechend korrosionsresistent, selbst die Kette soll rostfrei und selbstschmierend sein. Auseinandergeklappt ist es ein spaßiges kleines Fahrrad.

Angetrieben wird das Mobiky Youri 16 von einem sehr kräftigen und dennoch besonders kompakten 250W Vorderradmotor. Der Lithium-Ionen Akku mit 24V und 11Ah verfügt über ausreichend Energie für eine Strecke von 10 km bis zu 60 km. Zum komfortablen Laden kann der Akku entnommen und in der Wohnung oder im Büro aufgeladen werden. Das Mobiky Youri 16 unterstützt den Fahrer beim bis zu einer Endgeschwindigkeit von 25 km/h. Es ist pures Fahrvergnügen und macht enormen Spaß mit dem Mobiky seine Runden zu drehen.

Das Mobiky wurde 2007 mit dem RedDot Design Award im Transportbereich ausgezeichnet.

Download: Mobiky Produktbeschreibung

Mobiky Beschreibung als PDF downloaden

Mobiky: Video

Bildergalerie

Mobiky auf Imexus Yachts Austria, 29. Februar 2012